IL_MAP.jpg

Worte und Orte – Ein Lexikon

Ein Verzeichnis aller bisher in den Geschichten direkt vorgekommenen, speziellen Begriffe. 

Larne

Eine Handelsstadt im südlichen Darkeen. In ihren Anfangstagen war sie ein Grenzpunkt der Westländer, irgendwann aber wurde sie als friedliche Geste den Darken geschenkt. Seit Gundras Einmischungen begegnen die Westländer der Stadt nicht mehr so freundlich. Dennoch trifft man in Larne auch jetzt noch mehr Leute mit westländischen Namen als welche mit mittländischen Adelswurzeln.

Lichtrain

Lichtrain ist ein kleiner Ort, der für Darkeens Politik nicht wichtig ist, durch seine Nähe zur Hauptstadt aber diese direkt mit Waren versorgt. Er ist für seine schmackhaften Früchte bekannt und die Heimat des Protagonisten von Friedenssucher.

Lika und Ruilika

Die alte Sprache der Zwischenwesen und der Magie wird Lika genannt. Sie ist bereits durch so viele Epochen und Völker gewandert, so dass mehrere Versionen und Interpretationen von ihr existieren und die Worte viele Bedeutungen haben können. Gerne beschäftigen sich Gelehrte mit ihr, da ihre Worte zum einen die Geheimnisse der Götter und alten Zivilisationen bergen und zum anderen ein Weg sind, Zauber besser zu verstehen und lenken. Eine modernere Version davon, Ruilika, wird auch heute noch von einigen Zwischenwesen aktiv verwendet und kann ab und zu sogar in einzelnen Worten menschlicher Sprachen gefunden werden.

Liskia

Die Hauptstadt Darkeens, oft auch die weisse Stadt im schwarzen Hügelland genannt. Sie ist der Sitz der Schwarzen Königin und im Vergleich zu deren anderer Königreiche eher klein, pflegt aber Beziehungen in alle Richtungen. Obwohl sie künstlich in Aurenas Namen erschaffen wurde, haben die Darken sie inzwischen in ihr Herz geschlossen. Der Architekt der Stadt behauptete, ein direkter Nachkomme des Erbauergottes Midal zu sein und hat ihr Name dementsprechend der alten Sprache nach geformt. Er leitet sich von „Lithara“ und „Kia“ ab, was weiss und gross bedeutet.

Lithan

Von den Menschen als Lichtwesen und gute Geister bezeichnet, bilden sie den hellen Teil im Spektrum der Zwischenwesen, da ihre Seelen ihre Kraft hauptsächlich von Gäa beziehen. Sie trennen sich strikt von anderen Zwischenwesen ab und unterteilen auch sich selbst streng in Kategorien. Sie werden oft als reine, erhabene Wesen dargestellt.

Lithanekin und Lithenkon

Zwei der drei Unterkategorien der Lithan. Die Lithanekin, auch mit „seelenlose Lithan“ übersetzt, verfügen über keine aktive Magie und sind den Menschen darum ähnlich. Die Lithenkon, auch als „elementare Lithan“ bezeichnet, besitzen Magie, von den Lithadreyllen unterscheidet sie jedoch, dass sie ein vergleichsweise kurzes Leben führen.

Luriciella

Der Kontinent der schönen Himmel und direkter Nachbar Gahlarias. Er kam nur wenig mit dem südlichen Grossreich in Kontakt, obwohl sein heutiger Name dort entstand. Viele in Gahlaria sehen die Grenze zu Luriciella trotz der Meerenge eher fliessend.

© 2020 Nickel Kyllacuren