REM: My Dream Diary

Projekt: Adventure, BA Game Design

Team: Martina Hotz

Rolle: Game Design, Art, Animation, Sound & Music

Eine Figur hat Albträume, denen sie sich endlich stellen will. Sie durchquert eine Welt mit speziellen Regeln und muss dabei ständig mit sich selbst reden, um nicht vor Angst aufzuwachen. Erst am Ende können die Kreaturen ihrer Albträume endlich bezwungen werden.

In diesem Projekt kreierten wir ein Adventure, das in der Gestaltung das Thema Comic in irgendeiner Weise aufgreift. Das Spiel registriert Geräusche durch das Mikrophon und die Blickrichtung der Spielfigur. Eine dynamische Soundkulisse und abstrakte Atmosphäre ergänzen die Spielerfahrung gemeinsam mit dramatischer Farbgestaltung. 

Jahr: 2017

© 2020 Nickel Kyllacuren